Zurück zur Startseite

www.bw-plus-sozial.de

Alle Infos zur Landtagswahl, Positionen, Kandidat*innen und vieles mehr finden Sie auf unserer Sonderseite www.bw-plus-sozial.de

DIE LINKE in Freiburg - Kontakt

DIE LINKE in Freiburg

Karlstr. 10
79104 Freiburg
vorstand@dielinke-freiburg.de


Im Januar eröffnen wir unser neues Büro in der Karlstr. 10

Wir freuen uns auf dich!

Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Clara - Kostenlos im Abo

1. Mai - Demo und Kundgebung mit Bernd Riexinger

Regelmäßige Termine - offen für Interessierte

Jeden 3. Mittwoch im Monat - LINKE Mitgliederversammlung, 19.30 Uhr in der Regel im Linksbüro, Karlstraße 10 - Hier besprechen wir Aktionen und die Inhalte unserer Arbeit.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat - Linke Liste-Plenum, 20 Uhr im Linksbüro, Karlstr. 10 - Die LISST ist das linke Kommunawahlbündnis in Freiburg und derzeit mit 4 Räten im Stadtrat.

Jeden Donnerstag - Linksjugend-Treffen, 20 Uhr im Linksbüro, Greiffeneggring 2 - Offenes Treffen unseres Jugendverbandes (in den Ferien können Termine ggf. ausfallen). Kontakt: freiburg[ät]linksjugend-solid-bw.de

Jeden Montag - LINKS.SDS Hochschulgruppe, 20 Uhr im u-asta, 3. OG, Belfortstr. 24 - Treffen der LINKEN Studis (in den Semesterferien können Termine ggf. ausfallen) Kontakt: sds[ät]dielinke-freiburg.de

Unser LINKES BürgerInnen-Büro befindet sich am Karlstr. 10 in Freiburg. In der Regel sind wir dort von Montag bis Mittwoch vormittags bis ca. 15 Uhr zu erreichen. Einfach anrufen 0761-29280730 oder vorbeischauen.

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
28. April 2016 Pressemitteilung, KV Freiburg, Aktiv vor Ort

LINKE kritisiert Gebührenerhöhung bei der Sparkasse

"Den Ärmsten wird weiter genommen - ein schlimmes Beispiel wie Mangel an Empathie und Solidarität unsere Demokratie zerstört und wie die Ideologie einer ethikfreien Profitmaximierung sich mehr und mehr durchsetzt.  Ein... mehr

 
20. April 2016 Pressemitteilung, KV Freiburg

LINKE solidarisch mit Streiks im Öffentlichen Dienst

Die Freiburger LINKE unterstützt die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst, insbesondere bei der Freiburger VAG, und erklärt sich solidarisch mit den Beschäftigten. Ob Straßenbahnfahrer, Verwaltungskräfte, Müllwerker oder... mehr

 
19. April 2016 Kommentar

Ein modernes Märchen

Märchen sind u.a. dadurch gekennzeichnet, dass Menschen häufig in Gestalt von Tieren auftreten, um den Unterschied von dem Guten und Bösen, dem Schönen und Hässlichen etc. darzustellen. Meistens obsiegt das Gute und Schöne,... mehr

 
15. April 2016 Pressemitteilung, KV Freiburg

Der Fall Alessio - Brutalität hierarchischer Verantwortungslosigkeit

Alessio und sein Sozialarbeiter -  wie oft haben wir es schon erlebt: Schlimme Folgen schwerwiegender Versäumnisse werden auf den sogenannte Letztverantwortlichen abgewälzt - im Gesundheitsbereich etwa auf eine... mehr

 
17. März 2016 Kommentar

Was lernen wir aus dem Rechtsruck in Deutschland

Was lange bestritten und verniedlicht wurde ist eingetreten, der Rechtspopulismus hat sich auch in der Bundesrepublik festgesetzt. 8,7 Millionen Wahlberechtigte haben in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt ihre... mehr

 
14. März 2016 Kommentar, Meldung, Landespolitik, KV Freiburg, Landtagswahlen 2016

Lösung der sozialen Frage und Umverteilung von Reichtum ist unumgänglich - ein Kommentar von Gregor Mohlberg, Kandidat im Wahlkreis Freiburg-West

DIE LINKE hat in Freiburg mit 8,4 % ein sehr (sehr) gutes Ergebnis erzielt - das beste im ganzen Land. Dafür sagen wir Danke!

8,4 % (+4 %) Stadt Freiburg7,7 % (+2,8 %) WK 47 Freiburg II (West)4,8 % (+2,2 %) WK 46 Freiburg I... mehr

 
Aktuelles aus dem Landesverband
26. Mai 2016 Pressemitteilung, Landesvorstand

DIE LINKE: Gesundheitskarte für Flüchtlinge würde Sozialämter erheblich entlasten!

Nachhilfe für die CDU: Gesundheitsleistungen für Flüchtlinge hängen nicht von der Gesundheitskarte ab, Herr Strobl!

DIE LINKE Baden-Württemberg verurteilt das CDU-Nein zur Gesundheitskarte für Flüchtlinge als einen schlechten... mehr

 
18. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

35 Cent Mindestlohnerhöhung: Berechnungsgrundlagen ändern

Das Statistische Bundesamt hat den Tarifindex berechnet, der die Grundlage für die Empfehlung der Mindestlohnkommission bildet. Zuzüglich der noch bis Ende Juni anstehenden Tariferhöhungen dürfte der Mindestlohn zum 1. Januar... mehr

 
17. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Rentenniveau: Arbeitgeberforderungen weltfremd und abenteuerlich

Der Arbeitgeberverband warnt die Bundesregierung davor, die weitere Absenkung des Rentenniveaus zurückzunehmen. Es ist an der Zeit, die verwöhnten Arbeitgeber mit der Realität zu konfrontieren, sagt Bernd Riexinger, der... mehr

 
11. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Pflegenotstand ist unterlassene Hilfeleistung

Krankenhäuser und Pflegeheime fallen der Kaputtsparerei der Bundesregierung zum Opfer, erklärt Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE zum Internationalen Tag der Pflege.

Die Ausstattung und Personalbemessung muss... mehr

 
11. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Wortbruch statt Durchbruch

Die Große Koalition hat nach monatelangem Gezerre ihr Gesetz zur Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen eingetütet. Das von Bundesarbeitsministerin Nahles bejubelte Ergebnis ist kein Durchbruch, sondern ein Wortbruch, sagt... mehr

 
10. Mai 2016 Pressemitteilung, Landesvorstand

Grün-schwarz spielt Kitas gegen Flüchtlinge aus – sozialpolitischer Fehlstart!

Kita-Zuschuss ist Nasenwasser, Gesundheitskarte für Flüchtlinge würde Sozialämter erheblich entlasten

DIE LINKE Baden-Württemberg kritisiert den grün-schwarzen Koalitionsvertrag als sozialpolitischen Fehlstart.

Der sogenannten... mehr

 
10. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Commerzbank

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt leitet laut Medienberichten Ermittlungen gegen die Commerzbank ein. Es geht dabei um sogenannte Cum-Ex-Geschäfte, mit der sich Banken, Fonds und Reiche jahrelang Kapitalertragssteuern... mehr

 
8. Mai 2016 Pressemitteilung, DIE LINKE im Bundestag, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Nie wieder Krieg - nie wieder Faschismus

Im Namen der Partei DIE LINKE und der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag erklären die Vorsitzenden Katja Kipping, Bernd Riexinger, Dietmar Bartsch und Sahra Wagenknecht:

Der 8. Mai 1945 markiert den Sieg über... mehr

 
7. Mai 2016 Position, Landesvorstand

Koalitionsvertrag Grün-schwarz: Bezahlbarer Wohnraum wird Mangelware bleiben!

Die grün-schwarze Landesregierung zementiert mit ihrem Koalitionsvertrag die massiven Probleme auf dem Wohnungsmarkt. Eine notwendige Trendwende ist nicht erkennbar. Die vage Absichtserklärung Liegenschaften des Landes aktiv für... mehr

 
6. Mai 2016 Pressemitteilung, Landesvorstand

Grün-Schwarz: Wieder kein gebührenfreies Kita-Jahr – trotz Wahlversprechen

Finanzielle Entlastung von Familien dringend nötig: Ein gebührenfreies Kita-Jahr wäre ein Anfang!

DIE LINKE kritisiert, dass die neue grün-schwarze Landesregierung laut Koalitionsvertrag erneut kein gebührenfreies Kita-Jahr... mehr

 
3. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping, Landesvorstand

Grün-schwarze Koalition: DIE LINKE sieht schwarz beim Wohnungsbau

Kretschmann und Strobl tun nichts für bezahlbaren Wohnraum und günstige Mieten

Im Bereich Wohnungsbau bleibt die neue grün-schwarze Landesregierung dem Konzept der alten grün-roten Regierung treu: Die prekäre Lage auf dem... mehr

 
3. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Commerzbank: Steuerbetrug hat Hochkonjunktur

Die teilstaatliche Commerzbank und andere deutsche Banken betrügen den Fiskus seit Jahren durch fragwürdige Aktiengeschäfte. Mithilfe von Steuertricks wie den so genannten Cum/Cum-Deals haben deutsche Banken im Auftrag... mehr